Georg-Ilse-Straße 23, 37170 Uslar 05571/92100
Foto: Michael Schwarze
Foto: Kerstin Petersen
Foto: Kerstin Petersen
Foto: Kerstin Petersen
Foto: Kerstin Petersen
Foto: Kerstin Petersen
Foto: Kerstin Petersen
Foto: Kerstin Petersen
Foto: Kerstin Petersen
Foto: Kerstin Petersen
Foto: Kerstin Petersen
Foto: Henning Städtler
Foto: Henning Städtler
Foto: Henning Städtler
Foto: Henning Städtler
Foto: Kerstin Petersen

Willkommen

beim Ökologischen Netzwerk Uslar e. V.

Unter dem Motto „Schöpfung erfahren – Schöpfung bewahren“ wurde der gemeinnützige Verein „Ökologisches Netzwerk“ im Jahr 2003 gegründet. Die Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und gehören den unterschiedlichsten Berufsgruppen an. Wir sind Mitglied der Ev. Kirchengemeinde St.Johannis in Uslar und der Agenda 21. Bei unserer Arbeit legen wir besonderen Wert auf ökologische und gesundheitliche Aspekte. Jedes Jahr präsentieren wir Vorträge zu umweltbezogenen Themen in öffentlichen Veranstaltungen in Anlehnung an unser jeweiliges Jahresmotto. Unser zentrales Projekt war die Anlage des historischen Bauerngartens in Uslar, den wir seit 2002 ehrenamtlich betreuen und gestalten.

Mehr erfahren

Dankgottesdienst zum 15-jährigen Bestehen des Ökologischen Netzwerkes

2020
Datum: Sonntag, 16. Februar 2020 00:00

Veranstaltungsort: St. Johanniskirche Uslar  |  Stadt: Uslar, Deutschland

Feier des 15-jährigen Bestehen des Bauerngartens

 

Teilnehmerkreis
Ökologisches Netwerk
Adresse
Graftpl.
37170 Uslar, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Sonntag, 16. Februar 2020 00:00

Powered by iCagenda

Aktivitäten

Uslar. Das zweite September-Wochenende ist in Uslar immer für den Pekermarkt reserviert. Wer abseits des Trubels ein beschauliches Plätzchen suchte, der war im Bauerngarten des Ökologischen Netzwerkes Uslar hinter der alten Stadtmauer sehr gut aufgehoben. Für Leib und Seele war gesorgt und auch die Sinne wurden angesprochen.

Uslar. „Entdecke die Geheimnisse des Kräutergartens“ – unter diesem Motto stand der Nachmittag im Historischen Bauerngarten Uslar im Rahmen der Ferienspaß-Aktion. Zwölf Kinder zeigten sich sehr wissbegierig, wollten den Bauerngarten als Lebensraum und Nahrungsquelle für Mensch und Tier entdecken.

Historischer Bauerngarten in Uslar

Karte wird geladen ...